Hiiro no Kakera 2nd Season | Fargo (75) | Double Decker! Doug Kirill Episode 3

Fortnite - Battle Royale: Bedrohung für PUBG? Rekord bei Spielerzahlen gebrochen

Epic Games bedankt sich für Spielerzahlen

Mike Wobker - Profilbild
von Mike Wobker
Teilen

Das kostenlose Multiplayer-Spiel "Fortnite - Battle Royale" ist für Epic Games offenbar ein voller Erfolg. Der Entwickler verkündet nun, dass die Spielerzahlen eine neue Rekordmarke erreicht haben. Ist Fortnite nun eine echte Bedrohung für den Konkurrenten PUBG? Die neue Statistik gibt euch die Antwort.

Fortnite Battle Royale hat viele Ähnlichkeiten mit Playerunknown's Battleground
Fortnite Battle Royale hat viele Ähnlichkeiten mit Playerunknown's Battleground (Quelle: Epic Games)

Für Epic Games ist Fortnite: Battle Royale ein großer Erfolg. Das bestätigen auch die jüngsten Nutzerzahlen. Mit einer Nachricht auf Twitter bedankte sich der Entwickler bei den Spielern für 525.000 gleichzeitig aktive Spieler - ein Höchststand laut dem Spielemagazin Videogamer. Es wurden zudem über 3,7 Millionen Spieler an einem Tag erreicht, am Sonntag, den 8. Oktober 2017.

Natürlich sind diese Zahlen noch weit von Playerunknown's Battleground entfernt. Ganz so schnell wird Fortnite PUBG also nicht vom "Trend-Thron" stoßen. Zumal dürft ihr nicht vergessen, dass Fortnite - Battle Royale auch noch für mehrere Plattformen erschienen ist. Für einen noch so jungen Spielmodus ist dieser Anstieg aber beachtlich und es ist nicht auszuschließen, dass in Zukunft noch mehr Spieler Gefallen an Fortnite finden werden.

Ursprüngliche Meldung

Epic Games verkündete über das soziale Netzwerk Twitter, dass Fortnite die Marke von einer Million Spielern erreicht hat. Mit der Veröffentlichung des kostenlosen Battle Royale könnte diese Zahl künftig noch ansteigen. Auf Twitch konnte sich das Spiel sogar kurze Zeit vor Playerunknown's Battleground platzieren, heißt es auf der Twitch-Analyse-Webseite Sullygnome.

Die PUBG-Entwickler scheint der Erfolg von Fortnite zu beunruhigen. Beide Entwickler sind auf geschäftlicher Ebene miteinander verbunden. Bluehole verwendet für PUBG die von Epic Games entwickelte Unreal Engine 4. Diese musste für die bis zu einhundert Spieler pro Runde angepasst werden.

Playerunknown's Battlegrounds: Tipps und Tricks für PUBG-Einsteiger
Playerunknown's Battlegrounds: Tipps und Tricks für PUBG-Einsteiger Artikel Die Grundzutaten für ein Chicken Dinner Millionen Spieler weltweit zocken Playerunknown’s Battlegrounds. Wer vom Battle-Royale-Shooter PUBG noch nicht infiziert wurde oder erst kürzlich angefangen hat, PUBG zu zocken, findet bei uns die zahlreiche Tipps und Tricks für Anfänger. Jetzt lesen

Ist Battle Royale nur eine Kopie von PUBG?

Die PUBG-Entwickler befürchten nun, dass Epic Games diese Anpassungen einfach für das eigene Battle Royale verwendet hat. Das berichtet das Spielemagazin Polygon mit Bezug auf Aussagen der PUBG-Entwickler. Vor allem der direkte Bezug auf PUBG in der Ankündigung von Fortnite sorgte für Unverständnis.

Das Unternehmen machte dabei deutlich, dass es nicht um die Konkurrenz, sondern um die Geschäftsbeziehungen der beiden Unternehmen gehe. Die gute Zusammenarbeit wird durch die Veröffentlichung eines Spiels, mit fast identischen Spielinhalten gefährdet, so die Entwickler von Bluehole.

Hinzu kommt, dass PUBG bislang nur PC-Spielern zur Verfügung steht und derzeit 30 Euro bei Steam kostet. Battle Royal hingegen, kann kostenlos auf allen Plattformen gespielt werden und ist ein fertiges Free2Play-Spiel. Ob Bluehole rechtliche Schritte gegen Epic Games einleiten will, ist bislang nicht bekannt.

Wenn ihr lieber Playerunknown`s Battleground spielen möchtet, könnt ihr es an einigen Stellen günstiger als bei Steam kaufen. Mit unseren Einsteigertipps für PUBG findet ihr auch gleich den richtigen Einstieg. Außerdem verraten wie euch, was ihr in Bezug auf Cheats, Aimbots und Hacks in PUBG beachten müsst.

Videospiel-Highlights 2018

9 Einträge

Wie in allen Jahren erscheinen auch in diesem Jahr viele Videospiele. Wir zeigen euch unsere Highlights für das Jahr 2018.

Highlights ansehen
Bei neuen Artikeln zu Fortnite benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Gaming, Shooter-Spiele, PC-Spiel, Shooter, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Videospiel, Sony PlayStation 4 Pro, Playerunknown's Battlegrounds und Fortnite versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite