Bismarck | Opera senza autore: in esclusiva una scena dell'affresco storico diretto da Florian Henckel von Donnersmarck La storia tedesca fra nazismo e comunismo attraverso le vicende di una giovane coppia. 21 Share | Yuusha ni Narenakatta

Pixel 3 (XL) kaufen: Preise, Vorbestellungen und Händler auf einen Blick

Hier gibt es die Google-Smartphones

Jan Kluczniok - Profilbild
von Jan Kluczniok
Teilen

Google bringt mit dem Pixel 3 (XL) zwei neue Top-Smartphones in den Handel. Wann und wo gibt es die "Nexus 2018"-Smartphones zu kaufen? Sind Vorbestellungen bereits möglich? Und wie viel kosten das Google Pixel 3 (XL)? Was wird aus der Vorgänger-Generation? Netzwelt beantwortet alle Fragen rund um den Marktstart der neuen Google-Smartphones.

So teuer werden die neuen Google-Handys in Deutschland.
So teuer werden die neuen Google-Handys in Deutschland. (Quelle: netzwelt)

Inhaltsverzeichnis

  1. Vorbestellungen und Marktstart
  2. So viel kosten die neuen Google-Smartphones
  3. Google Pixel (XL) 3 mit Vertrag kaufen
  4. Pixel 3 ohne Vertrag kaufen
  5. In welchen Farben bietet Google das Pixel 3 (XL) an?
  6. Was wird aus dem Pixel 2 und dem Pixel 2 XL?

Google hat in New York mit dem Google Pixel 3 und dem Google Pixel XL 3 zwei neue Smartphones präsentiert. Wann und wo könnt ihr die neuen Google-Handys kaufen? Wie viel kostet das Google Pixel 3 (XL)? Netzwelt beantwortet euch nachfolgend alle wichtigen Fragen rund um den Verkaufsstart der neuen Pixel-Smartphones.

Vorbestellungen und Marktstart

Ab wann sind das Google Pixel 3 und das Pixel 3 XL im Handel erhältlich? Offizieller Verkaufsstart für das Pixel 3 ist der 30. Oktober in den USA. Hierzulande werden die Handys am 2. November in den Handel kommen. Vorbestellungen sind für die beiden neuen Smartphones aber bereits möglich. Wer jetzt die Geräte ordert, soll sein Modell pünktlich zum Marktstart in den Händen halten.

Das Google Pixel 3 im Kurztest
Das Google Pixel 3 im Kurztest Testbericht Gekommen für Updates, geblieben wegen der Kamera Früher entschied man sich für ein Google Pixel wegen der zuverlässigen Versorgung mit Updates. Inzwischen gilt das Smartphone auch als perfekter Kamera-Ersatz. Das Pixel 3 (XL) will in dieser Hinsicht noch besser sein als sein Vorgänger - und erlaubt euch, sogar Selfies mit Iron Man. Ein Kurztest. Zum Testbericht!

So viel kosten die neuen Google-Smartphones

In den USA wird das Google Pixel 3 ab 799 US-Dollar (circa 697 Euro) erhältlich sein. In Deutschland sind die Smartphones deutlich teurer. Das Google Pixel 3 kostet hier 849 Euro (64 Gigabyte) beziehungsweise 949 Euro (128 Gigabyte). Das Pixel 3 XL wird für 949 Euro (64 Gigabyte) beziehungsweise 1.049 Euro (128 Gigabyte) angeboten. Im Lieferumfang sind USB C-Kopfhörer im Wert von 35 Euro enthalten.

Bereits bei den Vorgängern hatte Google die Preise hierzulande im Vergleich zum US-Preis angehoben. Grund dafür dürfte der schwache Wechselkurs sowie zusätzliche Abgaben auf die Geräte sein, die den Gewinn schmälern. Unter anderem dürfte Google die GEMA-Gebühren direkt an den Kunden weitergeben. Mitunter lohnt also ein Import des Pixel 3 aus den USA. Was es dabei zu beachten gibt, und mit welchen Zollgebühren ihr bei einem Import rechnen müsst, erfahrt ihr in unserem Special "Technik importieren".

Hierzulande gibt es das Google Pixel 3 (XL) nur günstiger in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag. Mehr dazu erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Google Pixel (XL) 3 mit Vertrag kaufen

Wem das Pixel 3 beziehungsweise das Pixel 3 XL zu teuer ist, der kann die Google-Smartphones auch in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag günstiger kaufen. Anders als die Vorgänger gibt es die Geräte diesmal nicht nur bei der Telekom und Vodafone zu kaufen, sondern auch bei Mobilcom-Debitel und 1&1. Nachfolgend findet ihr den Link zu den Angeboten (sobald verfügbar).

Pixel 3 ohne Vertrag kaufen

Ohne Vertrag gibt es das Google Pixel 3 (XL) in Deutschland im Google Store zu kaufen. Zudem sollen auch Saturn und Media Markt die Smartphones anbieten. Sobald die Geräte hier gelistet sind, findet ihr hier die entsprechenden Links.

In welchen Farben bietet Google das Pixel 3 (XL) an?

Erhältlich ist das Google Pixel 3 (XL) hierzulande in den Farben "Just Black" (Schwarz), "Clearly White" (Weiß) und "Not Pink" (Pink).

Was wird aus dem Pixel 2 und dem Pixel 2 XL?

Anders als das erste Google Pixel verschwindet das Pixel 2 (XL) nach der Vorstellung des Pixel 3 (XL) nicht vom Markt, sondern wird weiterhin verkauft - zu reduzierten Preisen selbstverständlich. Das Pixel 2 kostet im Google Store ab sofort nur noch 699 Euro. Das Pixel 2 XL wird für 839 Euro verkauft. Die neuen Preise gelten jeweils für die Variante mit 64 Gigabyte. Für die 128-Gigabyte-Variante wird ein Aufpreis von bis zu 110 Euro fällig.

Ihr habt Interesse am Nachfolger des Pixel 2? Netzwelt hat für euch das Google Pixel 3 im Kurztest. Darüber hinaus zeigen wir euch die Unterschiede zwischen Pixel 2 und Pixel 3, verraten euch, welche Funktionen des Pixel 3 per Update nachgeliefert werden und wie lange Google Updates für euer Pixel 3 garantiert.

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

11 Einträge

Diese Handys gibt es derzeit im Angebot

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Google Pixel 3 (XL) benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Mobile, Google, Smartphone und Google Pixel 3 (XL) versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite