Dragon Inn | Bez litości / True Justice | Eps12 Teen Wolf - Season 1

Civilization Beyond Earth - Test: Bis zur Unendlichkeit

Kosmisches Utopia oder Horror im Weltraum?

von Tim Haller
Civilization Beyond Earth Teaser

Prügelt euch mit Raketenwürmern, Monsterheuschrecken und wütenden Kraken biblischen Ausmaßes. Civilization Beyond Earth geht über das gewohnte Besiedeln und das Kriegführen hinaus. Erlebt es selbst und begründet neue Kulturen in den Weiten des Alls.

Ferne Planeten, machthungrige postnationale Gebilde, schleimige Extraterrestrier und ein Techtree, der sich gewaschen hat. Kämpft um die Vorherrschaft, geht transzendentale Bindungen mit der hiesigen Alien-Bevölkerung ein oder besinnt euch auf alte irdische Tugenden. Civilization Beyond Earth tanzt aus der Reihe und bietet euch mehr als jedes Civilization zuvor.

Civilization Beyond Earth Bilderstrecke

8 Bilder
Zur Galerie

Habt ihr euch jemals gefragt, wie es mit den Menschen an Bord des Raumschiffs weitergeht, das in den bisherigen Teilen von Civilization beim Space Race-Sieg die Erde verlässt? Ab sofort könnt ihr es herausfinden. Wählt einen Sponsor, ein Schiff, setzt Kurs und erobert das All. In Sid Meier’s Civilization Beyond Earth betretet ihr Weiten, die nie ein Civ-Zocker zuvor gesehen hat.

Während euch die Ureinwohner dieses Planeten mächtig die Tour vermasseln können, habt ihr mit euren irdischen Kontrahenten zunächst wenig Ärger. Wurde in früheren Teilen von Civilization schnell um jedes unbesiedelte Hexagon gestritten, werdet ihr in Beyond Earth oft auch noch nach Hunderten von Runden kleinere Landstriche finden, für die sich eure computergesteuerten Gegner nicht interessieren. Siedelt man zu nah am fremden Territorium, bekommt man stets einen blöden Spruch dafür, sonst passiert jedoch eher wenig. Die Diplomatie-KI schien mir weit weniger nachtragend zu sein, als ich es von Civilization gewohnt bin.

Um die Beziehungen zu verbessern, greift ihr in Beyond Earth am besten auf den Handel zurück. Schickt Handelskonvois oder -schiffe auf den Weg und erntet die Zuneigung eurer Nachbarn. Unbeliebt macht ihr euch aber spätestens, wenn ihr euch für eine der drei Affinitäten entscheidet. Automatisch, je nachdem was ihr erforscht, wendet ihr euch "Reinheit", "Vorherrschaft" oder "Harmonie" zu. Habt ihr eine andere Affinität als euer Gegenüber, werdet ihr entsprechend misstrauisch behandelt werden. Hin und wieder melden sich die anderen Mitspieler auch mal und sagen euch, dass ihnen eure Entwicklung in letzter Zeit nicht gefällt.

Grüße von der Panasien-Kooperative.
Grüße von der Panasien-Kooperative. (Quelle: Fireaxis games)

Dieser Weg wird kein Leichter sein

Wollt ihr das Spiel gewinnen, solltet ihr euch früh Gedanken machen, wie ihr das anstellen wollt. Eine riesige Militärmaschinerie aufzubauen und über alle Gegner hinwegzufegen klappt nach wie vor, ist aber nicht immer der spannendste Weg zum Sieg. War der Technologiebaum bisher immer halbwegs linear, stellt euch Beyond Earth vor die Aufgabe, genauer über eure zukünftigen Forschungsziele nachzudenken. Über das gesamte Spiel hinweg wird es euch auch mit Quests beschäftigen, für deren Erfüllung ihr belohnt werdet. Das ist neu bei Civilization.

Um zu gewinnen, müsst ihr die Quests aber nicht zwingend erfüllen. Vielmehr dienen sie dazu, euch das Spiel und seine Möglichkeiten näherzubringen. Handel, Geheimdienst und Ressourcenbeschaffung stehen dabei im Zentrum des Interesses. Learning by doing macht Sinn und ist allemal angenehmer, als alle zwei Sekunden ein Berater-Pop-up über sich ergehen zu lassen. Bei meiner ersten Runde Beyond Earth schaute ich am Ende aber trotzdem schön doof aus der Wäsche. Wie man es von Civ kennt, werden Punkte gezählt. Gewinnen kann man damit aber keinen extraterrestrischen Blumentopf.

Erster nach Punkten und trotzdem gepatzt. Die amerikanische Landnahmevereinigung war schneller. Mittels eines Superorganismus und einer hoch komplizierten Maschine haben sie eine geistige Verbindung mit dem Planeten hergestellt. Der Schlüssel dazu war die Affinität Harmonie. Ich hatte Reinheit, habe es aber verpasst, ein Warptor zu bauen und weitere Siedler von der Erde herzubeamen, was eigentlich meine Aufgabe gewesen wäre.

Städte bauen, Infrastruktur in die Landschaft ballern und forschen, forschen, forschen. Alles, wie gehabt.
Städte bauen, Infrastruktur in die Landschaft ballern und forschen, forschen, forschen. Alles, wie gehabt. (Quelle: Fireaxis Games)

Civilization: Beyond Earth: Fazit

Endlich mal ein bisschen Abwechslung 8.5/10

Civilization Beyond Earth ist ein Spiel, von dem man schwer wieder wegkommt. Suchtfaktor und Langzeitmotivation sind den besseren Teilen von Sid Meier’s Rundenstrategiereihe durchaus ebenbürtig. Auch für erfahrene Fans von Civilization gibt es hier viel Neues zu entdecken und gerade das bringt den frischen Wind, den diese Spielereihe gebrauchen kann. Neulingen kann ich dieses Spiel ebenso ans Herz legen. Das Spiel führt euch Schritt für Schritt an alles Wichtige heran und erklärt viel, wenn ihr es möchtet. Wenn ihr eine Herausforderung sucht, dann solltet ihr die niedrigeren Schwierigkeitsstufen meiden, da die KI dort relativ entspannt ist und euch eine ruhige Kugel schieben lässt. Im Gegensatz zu den Aliens, die auch auf superleicht schon richtig nerven können. Die Anzahl der Fraktionen ist mit acht ungewohnt gering für Civilization. Vielleicht kommt da ja noch eine Erweiterung auf uns zu. Wir können gespannt sein, was die Entwicklerschmiede von Firaxis in Zukunft noch hervorbringt. Civilization Beyond Earth ist ihnen auf jeden Fall gelungen.

Das hat uns gefallen

  • grundlegende Neuerungen, die das Civ-Universum bereichern
  • ein leichter Einstieg für Veteranen sowie Neulinge
  • originell animierte Aliens und außerirdische Landschaften

Das hat uns nicht gefallen

  • nur wenige Fraktionen zur Auswahl
  • eine für Civilization ungewohnt entspannte KI
  • das blöde Krakenmonster macht immer meine Schiffe kaputt!
Testnote 8,5 von 10
Bewertet von Tim Haller
10 / 10
Spielzeit
7,0 / 10
Einstieg
8,0 / 10
Technik
Informationen zum Spiel

Mehr zum Thema, wie wir mit Testgeräten verfahren, wie wir testen und den allgemeinen Leitfaden für unsere Redaktion findet ihr in unseren Transparenz-Richtlinien.

8
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt Civilization: Beyond Earth selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 8 von 10 möglichen Punkten bei 5 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Bestenlisten

Civilization: Beyond Earth wurde in folgende Videospiel-Bestenlisten einsortiert.

Die besten PC-Spiele
Die besten PC-Spiele Bestenliste Die Steam-Bibliothek ist voll aber ihr findet trotzdem nichts zum Zocken? Schaut euch einfach unsere Bestenliste für PC-Spiele an, denn da werdet ihr mit Sicherheit fündig. Diese Highlights solltet ihr kennen. Zur Bestenliste

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Spiel

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Gaming, Testbericht, Strategiespiel, PC-Spiel, 2K Games, Firaxis Games , Civilization: Beyond Earth und Sid Meier's: Starships.

zur
Startseite

zur
Startseite