Full Japanese Trailer for Pixar's 'Incredibles 2' Filled with New Footage | Neighbours | Black Hole

Vodafone: Vorsicht vor gefährlichem Anruf-Phishing

Vermeintliche Mitarbeiter fragen nach Kennwort

Alexander Kant - Profilbild
von Alexander Kant
Teilen

Achtung Vodafone-Kunden, aktuell versuchen Betrüger per gefährlichem Anruf-Phishing an eure Daten zu gelangen. Dabei fragen die vermeintlichen Mitarbeiter unter einem Vorwand nach eurem Kundenkennwort. Netzwelt verrät euch, wie ihr die betrügerischen Anrufe erkennen und wie ihr euch schützen könnt.

Vorsicht vor angeblichen Kundenbefragungen im Namen von Vodafone.
Vorsicht vor angeblichen Kundenbefragungen im Namen von Vodafone. (Quelle: Elnur_ /depositphotos.com)

Zurzeit rufen angebliche Vodafone-Mitarbeiter verstärkt Kunden an, um unter einem Vorwand an deren Kennwort zu gelangen. Die Kriminellen rufen dabei über unbekannte oder gefälschte Telefon- oder Mobilfunknummern, genannt Handy-Spoofing, den Kunden an. Dem Kunden teilen sie mit, dass sie eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit von Bestandskunden von Vodafone durchführen, wie die Polizei Niedersachsen berichtet.

Handy-Spoofing: So schützt ihr euch vor Anrufen mit gefälschter Kennung
Handy-Spoofing: So schützt ihr euch vor Anrufen mit gefälschter Kennung Artikel Anrufe mit beliebiger Nummer Manipulation leicht gemacht: So genannte "Spoofing-Dienste" ermöglichen das Ändern der Anruferkennung (Call ID). Die mitgesendete Telefonnummer lässt sich beliebig auswählen. Das nutzen Betrüger für ihre Zwecke. So schützt ihr euch. Jetzt lesen

Versprochen werden bei Teilnahme dieser angeblichen Umfrage zusätzliches Datenvolumen oder wie handy.de berichtet ein neues Smartphone, sowie eine Gutschrift auf die nächste Rechnung. Dafür müsst ihr jedoch euer Kundenkennwort bekannt geben. Dies werde angeblich benötigt, damit eurem Kundenkonto das zusätzliche Datenvolumen gut geschrieben werden kann.

Betrüger fragen nach eurem Passwort

Hinterfragt ihr die Gründe zur Kennwort-Nennung, werden die deutschsprachigen Anrufer schnell unfreundlich. Wie die Kollegen von der Online-Plattform handy.de berichten, wird unter anderem mit der Kölner Festnetznummer +49 221 96986915 angerufen. Weiterhin warnt die Polizei Niedersachsen, dass Vodafone-Nutzer nicht die einzigen Kunden sein können, die betroffen sind. Auch andere Provider-Kunden können diese dubiosen Anrufe erhalten.

Wichtige Betrugswarnungen
Wichtige Betrugswarnungen Thema Gefälschte Rechnungen per E-Mail, Gewinnmeldungen via SMS oder WhatsApp-Trojaner. Auf dieser Übersichtsseite sammeln wir aktuelle Sicherheitswarnungen rund um die Themen Phishing, Spam-Mails Betrug und Abofallen. Jetzt lesen

Ganz klar ist: Der echte Kundensupport fragt euch nur nach eurem Passwort, wenn ihr anruft, einen neuen Vertrag abschließt oder wenn eure Daten geändert werden sollen. Solltet ihr den Betrügern allerdings schon euer Passwort genannt haben, meldet dies mit sofortiger Wirkung dem echten Kundensupport von Vodafone. Diesen erreicht ihr über die in den Quellen verlinkte Webseite.

Beliebte Betrugsmaschen: So versuchen euch Betrüger im Netz auszutricksen

8 Einträge

Vorsicht! Mit diesen Maschen versuchen euch aktuell Betrüger im Netz auszutricksen.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Aktuelle Betrugswarnungen benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Vodafone, Internettelefonie, Voice over IP & Videokonferenzen, Sicherheit, Aktuelle Betrugswarnungen und Sicherheits-Center versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite